Das Standesamt in Bürgel stellt sich vor

Heiraten im Standesamt Bürgel

Bürgel liegt im Herzen des Saalelandes, am Rande des waldreichen Holzlandes und in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universitätsstadt Jena.

Das Standesamt in Bürgel kann auf ein langjähriges ununterbrochenes Bestehen zurückblicken. Seit 1876 werden im Rathaus Ehen geschlossen. Geburten und Sterbefälle beurkundet.
Mit der kompletten Sanierung des Rathauses seit dem Jahr 2002 steht ein modernes Trauzimmer mit 30 Sitzplätzen den Heiratswilligen und ihren Gästen zur Verfügung.
Auch der Rathaussaal kann für große Hochzeitsgesellschaften bis 100 Personen genutzt werden.
Im hellen, freundlichen und reizvollem Lichthof können die Brautpaare und Gäste mögliche Wartezeiten überbrücken, sich für Fotosessionen positionieren oder sich nach dem Ja-Wort mit einem Glas Sekt auf eine glückliche gemeinsame Zukunft einstimmen.
1234 erstmals erwähnt, ist die Geschichte der Stadt eng mit der des bekannten Benediktinerklosters im OT Thalbürgel verbunden. Dieser einzigartige Gebäudekomplex hat schon so manchem Brautpaar als Fotokulisse gedient.

Unser Büro und Sprechzeiten:

Standesamt Bürgel
Am Markt 1
07616 Bürgel

Sprechzeiten richten sich nach denen der Stadtverwaltung:
Montag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ehe werden an jedem Wochentag und samstags nach Vereinbarung geschlossen.
Telefonische Terminabsprache möglich.
Telefon: 036692/49114
E-Mail: standesamt@stadt-buergel.de

Zuständigkeit des Standesamtsbezirk Bürgel:

Stadt Bürgel mit den Ortsteilen
Beulbar Graitschen
Droschka Nausnitz
Gniebsdorf Poxdorf
Gerega
Göritzberg
Hetzdorf
Hohendorf
Ilmsdorf
Lucka
Nischwitz
Rodigast
Silbertal
Thalbürgel
Taupadel

Aufgaben des Standesamtes:

Die Hauptaufgabe des Standesamtes besteht in der Beurkundung von Personenstandsfällen.
Diese Personenstandsfälle werden in den jeweiligen Personenstandsregistern beurkundet.

Folgende Personenstandsregister werden im Standesamt geführt:

Geburtsregister – dient der Beurkundung von Geburten
Ehe – und Lebenspartnerschaftsregister – dient der Beurkundung von Ehen und Lebenspartnerschaften
Sterberegister – dient der Beurkundung von Sterbefällen

Für Fragen steht Ihnen die Standesbeamtin Frau Veronika Streng gerne zur Verfügung.