Vermietung Schützenhaus Bürgel für Familienfeiern, kulturelle und gewerbliche Veranstaltungen

Johann Waschnewski Aktuell

Von Interessenten können Gaststube, Wintergarten und Saal mit Bühne im Erdgeschoß barrierefrei, sowie die Schützenstube im Obergeschoß, jeweils einzeln oder auch in Kombination der verschiedenen Räume gemietet werden.

Der Verwaltervertrag mit dem Party-Team Borzym zur Bewirtschaftung des Schützenhauses der Stadt Bürgel wurde in beiderseitigem Einvernehmen beendet. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gastronomie und die Event-Veranstalter ist es das Ziel der Stadtverwaltung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Pächter für das Schützenhaus zu finden.

Da noch nicht absehbar ist, ob und wann die Bemühungen für eine Neuverpachtung erfolgreich sein werden, hat die Stadtverwaltung nunmehr als eine Zwischenlösung die Grundlagen geschaffen, um das Schützenhaus durch Direktvermietung an Interessenten für unsere Bürger, Vereine und Veranstalter für Familienfeiern, Vereinsveranstaltungen oder gewerbliche Veranstaltungen, ohne Bindung an einen Caterer, weiterhin nutzbar zu machen.

Die Vermietung des Schützenhauses kann somit geplant ab 07.09.2020 zu folgenden Konditionen pro Nutzung und Tag angemietet werden:

  • Saal 160,00 €
  • Gaststätte und Wintergarten 55,00 €
  • Schützenstube 40,00 €
  • gesamtes Schützenhaus 240,00 €

Die vorgenannten Mieten verstehen sich inklusive Nebenkosten, zzgl. Endreinigung (falls diese nicht in Eigenleistung erfolgt) und zzgl. Umsatzsteuer.

Bei Interesse zur Anmietung des Schützenhauses erreichen Sie Frau Hoffmann unter Tel.: 036692 / 49134 oder per E-Mail: hoffmann@stadt-buergel.de.

Derzeit trifft sich im Schützenhaus auch der Seniorenclub in der Regel dienstags von 14 bis 16 Uhr. Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich willkommen. Ansprechpartnerin hierfür ist Frau Martina Köber, Tel. 036692-21122.

Hier weiter zur Miet- und Benutzungsordnung.